IL Rhein Neckar

Allzu sehr von dieser Welt

Verschwörungsideologien und der allgegenwärtige Antisemitismus

Als Xavier Naidoo den Bogen überspannte

mehr …

10. Woche: Arbeit & Gesellschaft

Diese Woche stellen wir euch drei Folgen rund um das Thema Arbeit & Gesellschaft vor.

mehr …

9. Woche: Krieg und Frieden

»Kurd dostinia« heißt ein viel zitiertes kurdisches Sprichwort: »Kurden haben keine Freunde«. Denn das kollektive Gedächtnis der Kurd*innen kennt zahllose Beispiele des Alleingelassenseins durch eine Weltöffentlichkeit, die blind für das Unrecht an ihnen zu sein scheint.

mehr …

8. Woche: Was tun wenn's brennt?

Ob beim G20-Gipfel in Hamburg, mit der Sea-Watch im Mittelmeer oder bei Naziaufmärschen in Worms. Dort, wo es politisch brennt, also dringender Handlungsbedarf erforderlich ist, bringen sich meistens auch Menschen ein, die der IL* verbunden sind.

mehr …

7. Woche: Kontrolle um jeden Preis?

Auch diese Woche gibt es wieder drei Hochkaräter zum Nachhören. Dieses Mal dreht es sich um Facetten der staatlichen Kontrolle und Einschränkungen von Freiheitsrechten:

mehr …

1. Mai feministisch

Wofür brauchen wir den 1. Mai?

Versuch einer Aneingung des "Tags der Arbeiter*innenbewegung"

Manch eine Person mag es bereits bemerkt haben: Unser Engagement rund um den "Tag der Arbeit" war bislang recht zurückhaltend. Während wir um andere Feiertage wie den Internationalen Frauenkampftag schonmal aufsehen erregende Aktion organisierten, trat tatsächliche Aktivität zum 1.

mehr …

6. Woche: Rechtsruck & recher Terror

Eine Reihe an Sendungen bei "Iltis in Bermudas" drehten sich um die Themen Rassismus, rechte Gewalt und Rechtsterrorismus. Drei Ausgaben möchten wir euch unter dem Titel "Rechtsruck & rechter Terror" vorstellen:

mehr …

Gabenzaun in Mannheim

Solidarität für Alle!

In Zeiten der Corona-Krise werden Unterstützungsprogramme für Menschen ohne Wohnung drastisch heruntergefahren. Viele Einrichtungen schließen und überlassen Obdachlose ihrem Schicksal. Während Hotels und AirBnBs leer stehen müssen Menschen auf der Straße schlafen.

mehr …

5. Woche: "Feminism unlimited"

Eigentlich sollte nicht vom Feminismus gesprechen werden, sondern von Feminismen - so bunt und vielfältig sind die unterschiedlichen feministischen Ansätze und Praxen.

mehr …

Wandzeitungen im Jungbusch

Gemeinsam gegen die autoritäre Formierung!

Wir haben im Jungbusch Wandzeitungen angebracht, um den Menschen dort zu zeigen, dass sie nicht allein sind mit ihrem Unmut über die wachsende Polizeischikane in diesem Viertel.

mehr …

4. Woche: "Das Private ist Politisch"

Die drei Sendungen, die wir unter dem Titel "Das Private ist Politisch" zusammen gefasst haben, versuchen euch die Omnipräsenz des Politischen näherzubringen:

mehr …

3. Woche: "Genoss*innen kennenlernen"

Diese Woche präsentieren wir Euch 2 Sendungen unter dem Titel "Genoss*innen kennen lernen":

mehr …

2. Woche: "Grenzenlos Kultur"

Die 3 Sendungen, die wir euch unter dem Titel "Grenzenlos Kultur" diese Woche ans Herz legen wollen, sind folgende:

mehr …

1. Woche: "Selbstorganisiert in Mannheim"

Die 3 Sendungen, die wir euch unter dem Titel "Selbstorganisiert in Mannheim" diese Woche ans Herz legen wollen, sind - obgleich in den Jahren 2016 und 2017 entstanden - Brandaktuell:

mehr …

Rechte Hetze auf dem Wormser Weihnachtsmarkt

Bündnis "Block TddZ Worms" warnt vor weiteren Aktionen von Neonazis im Vorfeld zu geplantem Naziaufmarsch im Juni 2020

Am 06.06.2020 wollen Neonazis um die NPD und "Die Rechte" den sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) in Worms durchführen, einen seit 2009 jährlich stattfindenden Aufmarsch der rechtsradikalen Szene in Deutschland.

mehr …

Arroganz statt Augenhöhe – Die (Selbst-)Zerstörung der SPD

Kommentar der Interventionistischen Linken Rhein-Neckar zum Artikel “Die Jungbuschvereinbarung – Verteidigung einer dialogbasierten Stadtteilpolitik” von Isabel Cademartori, stellvertretende Vorsitzende der SPD Mannheim

Wir sind sicher keine Sozialdemokrat*innen. Denn wir sind uns bewusst, dass Kapitalanhäufungen Partikularinteressen nach sich ziehen, die mit dem Gemeinwohl ebenso wenig in Einklang zu bringen sind wie mit einer demokratischen Gesellschaft.

mehr …

Der "Mannheimer Weg" - ein Angriff des Postfaktischen

Warum der "Mannheimer Weg" Ausdruck eines zunehmend autoritären Gesellschaftsverhältnisses ist.

Am 16.11.2018 war es so weit: Nach kurzfristiger Ankündigung durch die Stadt Mannheim per Pressemitteilung vom Vortag startete das groß angelegte Videoüberwachungsprogramm (“Mannheimer Weg”), wobei zunächst die Kameras am Alten Messplatz sowie am Paradeplatz aktiviert und “konven

mehr …

Schutzplanken der Freiheit gegen #Mannheim1984

George Orwell Ultras bekennen sich zu Container-Aktion in #Mannheim

VIDEO

mehr …

Cafe Arranca - Hambacher Forst bleibt!

Präsentation

Zum diesmaligen Cafe Arranca! - dem Freiraumcafe der iL, informieren wir in einem kurzen Input über die aktuellen Geschehnisse rund um die geplanten Rodungsversuche des Hambacher Forstes durch den Kohlegroßkonzern RWE.

mehr …

Kurfürst Karl-Ludwig

Denkmäler für die Sorgearbeit - Feministische Kunstaktion zum 8. März

Am Vorabend zum Frauenkampftag am 8. März 2018 wurden in Mannheim Denkmäler, die männliche Personen des öffentlichen Lebens zeigen, zu Denkmälern der Sorgearbeit umgestaltet.

Die Denkmäler der Kurfürsten Karl-Ludwig und Karl-Friedrich im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses wurden in Denkmäler für die Krankenpflege und die Hausarbeit umgewidmet: Karl-Ludwig wurde mit einem Infektionsschutzkittel, Mundschutz und einer Haube versehen, Karl-Friedrich hält statt seines Spaziers

mehr …

NSU Anreise

NSU Tag X - Kein Schlussstrich

Ankündundigung zur Busanreise zur Großdemonstration nach München

“Wenn die wahren Verstrickungen nicht benannt werden, kann es immer wieder passieren.” Kutlu Yurtseven, Musiker und Mitbegründer der Initiative 'Keupstraße ist überall' Köln

mehr …

Schubladen ersetzen keine Argumente - #JUZbleibt!

Stellungnahme zu den Anträgen 590/2017 und 594/2017 der CDU-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat

Die Gemeinderatsfraktion der CDU hat zu den diesjährigen Haushaltsberatungen zwei Anträge gestellt, die da

mehr …